Die Dirigenten

Michael Krsnik

Dirigent Konzertorchester & 1. Orchester

Seit 2011 leitet Michael unser Konzertorchester. Er hat Akkordeon an der Akademie der Tonkunst in Darmstadt studiert. Neben Orchesterarbeit komponiert er auch eigene Stücke, die er ebenso wie seine Arrangements gerne mit dem Orchester einstudiert. Seit 2014 leitet er auch das 1. Orchester.

Nadine Bösing

Dirigentin Jugendorchester

Nadine leitet unser Jugendorchester seit Oktober 2017 und ist dabei, die kleinen Spieler aktiv zu fordern und zu fördern. Sie begann 2012 ein berufsbegleitendes Studium "Interdisziplinäres Akkordeon" mit Schwerpunkt Kammermusik bei Herrn Andreas Nebl am Hohner-Konservatorium Trossingen. Dieses wird Sie im Juli 2018 beenden.

Unsere Orchesterwelt

über 70 Spieler spielen in drei Orchestern

Konzertorchester

Besteht aus 25 Spielerinnen und Spielern. Der Altersdurchschnitt liegt bei 36,3 Jahren, wobei die Altersspanne von 18 – 59 Jahren reicht. Die Mehrheit der Spielerinnen und Spieler hat bereits in ihrer frühen Kindheit das Akkordeonspiel im Verein gelernt und hat sich über das Jugendorchester und 1.Orchester hinauf zum Konzertorchester hochgearbeitet. Viele Sprösslinge unserer „Konzertorchester“ spielen nun auch schon in einem der beiden Nachwuchsorchester oder sind im Moment noch in den Schülergruppen zur Ausbildung.

1. Orchester

Setzt sich aus 15 Spielerinnen und Spieler zusammen. Ein junges Erwachsenenorchester mit dem Ziel der Machtübernahme innerhalb des Vereins nimmt die Herausforderungen der Akkordeonorchestermusik an. Michael Krsnik leitet das 1.Orchester. Mit 17 – 39 Jahre (im Schnitt: 20,8 Jahre) alten Aktiven wird hier der Nachwuchs gefördert und gefordert. Das Gruppenspiel erleichtert den Jugendlichen Teamgeist zu erleben, was sich auch auf ihre persönliche Entwicklung positiv auswirkt. Werte, welche häufig in der heutigen Gesellschaft vermisst werden, werden hier vermittelt und praktiziert.

Jugendorchester

Dies gilt selbstverständlich auch für die Ausbildung im Jugendorchester. Dieses zählt derzeit 20 Spielerinnen und Spieler, welche nun Schritt für Schritt an das Orchesterspiel herangeführt werden und nach Erreichen der Leistungsmerkmale nach oben in das 1. Orchester aufsteigen. Der Zuwachs des Jugendorchesters erfolgt aus den Schülergruppen. Die  Schüler werden in einem Vorbereitungsjahr auf das Orchesterspiel im Jugendorchester trainiert. Das Gruppenspiel auf dem Akkordeon erleben die Schüler bereits seit beginn der Ausbildung in den einzelnen Schülergruppen. Durch das hohe Know-how und Einfühlungsvermögen werden die Schüler (Kinder und Jugendliche) durch die schwierigen Phasen des Erwachsenwerdens begleitet, betreut und gleichzeitig gefördert.

Sie haben Lust, bei uns mitzuspielen?

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

 

Ihr Ansprechpartner für unsere Orchester ist

Rüdiger Wolf, Tel. 0621 / 47 77 94, email: ruediger.wolf@vdhf.de

 

Gerne können Sie uns Ihre Frage auch über unser Kontaktformular senden, wir antworten Ihnen gerne per Email oder telefonisch.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Vereinigung der Handharmonika-Freunde e.V.